Allgemeines
Willkommen auf meiner Website! Ich freue mich, dass Sie sich auf meiner Website umsehen. Datenschutz und Cybersicherheit sind meine Kerngeschäfte. Daher liegt mir der sorgfältige, ehrliche und rechtskonforme Umgang mit Ihren Daten besonders am Herzen. Mit der vorliegenden Datenschutzerklärung informiere ich Sie darüber, wann ich bzw. meine Website welche Daten erhebt, wie diese verwendet werden und welche Rechte Sie bezüglich Ihrer Daten haben.

Anwendbares Recht
Diese Datenschutzerklärung und die erwähnten Datenbearbeitungen unterstehen dem Schweizerischen Recht. Anwendbar ist insbesondere das Schweizerische Datenschutzgesetz (DSG). Allfällige Hinweise zur europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie die Verwendung der Begrifflichkeiten der DSGVO erfolgen auf freiwilliger Basis und ohne Anerkennung einer Rechtspflicht.

Verantwortlicher
Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutzgesetzgebung ist:

insecor gmbh
Länggassstrasse 8
Postfach
3001 Bern
Schweiz

Telefon: +41 31 302 09 18
E-Mail: info@insecor.ch

Bitte kontaktieren Sie mich, sollten Sie datenschutzrechtliche Anliegen haben.

Was sind personenbezogene Daten?
„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person („betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

Als Besucher dieser Website sind personenbezogene Daten alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z.B. IP-Adresse, Name, Post-Adresse oder E-Mail-Adresse.

Welche personenbezogenen Daten bearbeiten wir und zu welchem Zweck?

Besuch der Website
Beim Besuch dieser Website werden folgende personenbezogene Daten in Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allg. übertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Web-Browser. Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für allfällige statistische und anonyme Auswertungen, welche ausschliesslich für den effizienten und sicheren Betrieb dieser Website und deren Optimierung verwendet werden. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung dieser Zwecke nicht mehr notwendig sind.

Bei der bloss informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie uns über diese Website keine Informationen zukommen lassen, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Diese Daten werden mit dem Schliessen Ihres Browsers wieder gelöscht.

Kontaktaufnahme durch Sie
Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Mandate und Dienstleistungen
Zur gewissenhaften Bearbeitung Ihres Auftrags benötige ich minimalste Angaben von Ihnen, wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Bankverbindung.

Bewerbungsverfahren und Beschäftigungsverhältnisse
Die hierfür üblich notwendigen personenbezogenen Daten werden direkt bei Ihnen erhoben und transparent für diese Zwecke bearbeitet. Sobald diese Daten nicht mehr benötigt werden, werden sie entweder an Sie zurückgegeben oder vernichtet bzw. gelöscht.

Dienstleister
Ein Unternehmen kommt selten allein: natürlich benötigt es für das kundenfreundliche, reibungslose und rechtskonforme Funktionieren meines Unternehmens externe Dienstleister mit Spezialistenwissen wie IT-Betrieb, IT-Sicherheit, Buchhaltung und Marketing. Soweit diese Dienstleister Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten benötigen, werden sie vorgängig vertraglich zur Vertraulichkeit und zur Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze verpflichtet.

Welche Cookies verwendet diese Website?
Diese Website verwendet keine Cookies.

Wie sieht es bezüglich Social Media aus?
Meine Website hat Verlinkungen zu Twitter, LinkedIN und XING. Das ist für Sie jeweils ersichtlich (typischerweise über entsprechende Symbole). Wir haben diese Elemente so konfiguriert, dass sie standardmässig deaktiviert sind. Aktivieren Sie sie (durch Anklicken), können die Betreiber der jeweiligen sozialen Netzwerke registrieren, dass Sie auf meiner Website sind und wo und können diese Informationen für ihre Zwecke nutzen. Die Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt dann in Verantwortung dieses Betreibers nach dessen Datenschutzbestimmungen. Ich erhalte von diesen keine Angaben über Sie.

Was ist mit Links zu fremden Webseiten?
Diese Website enthält Links (Verweise) zu Webseiten von Dritten. Auf deren Inhalt, Design, Richtigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit oder Rechtmässigkeit sowie deren Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen habe ich keinerlei Einfluss. Jegliche Verantwortung wird daher abgelehnt.

Wie steht es um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten?
Alle von Ihnen per E-Mail an mich bzw. mein Unternehmen versendeten Informationen werden ausschliesslich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage und im Hinblick auf eine künftige Auftragserteilung und -erfüllung verwendet. Ihre Daten werden auf Servern in der Schweiz und entsprechend den geltenden schweizerischen Gesetzen gespeichert und gesichert.

Anlasslose Datenbearbeitungen wie die Weitergabe an Dritte oder personenbezogene Auswertungen finden nicht statt. Ausgenommen sind notwendige Datenbearbeitungen aufgrund technischer Sicherheitsvorfälle, vertragswidrigem Verhalten oder strafbarer Handlungen.

Es werden alle angemessenen organisatorischen und technischen Massnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit, Verfügbarkeit, Integrität und Nachvollziehbarkeit der in meiner Verantwortung liegenden personenbezogenen Daten getroffen. Beachten Sie jedoch bitte, dass die Vertraulichkeit und Integrität der über unverschlüsselte E-Mail ausgetauschten Informationen nicht gewährleistet ist. Dies bedeutet, dass eine Information während der Übermittlung von Dritten gelesen, verändert oder missbraucht werden könnte.

Schliesslich liegt die Verantwortung bei jedem Einzelnen, seinen Computer und seine Geräte entsprechend zu schützen und damit zu einer sicheren digitalen Welt beizutragen.

Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?
Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten oder sonst die mit der Bearbeitung verfolgten Zwecke erforderlich ist, d.h. also zum Beispiel für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags) sowie darüber hinaus gemäss den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten.

Dabei ist es möglich, dass personenbezogene Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen mein Unternehmen geltend gemacht werden können und soweit ich anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet bin oder berechtigte Geschäftsinteressen dies erfordern (z.B. für Beweis- und Dokumentationszwecke). Sobald Ihre personenbezogenen Daten für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden sie grundsätzlich und soweit möglich gelöscht, vernichtet oder anonymisiert.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben gegenüber uns folgende gesetzlich verankerten Rechte:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Löschung bzw. Vernichtung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerruf oder Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht, bestimmte Bekanntgabe von personenbezogenen Daten an Dritte zu untersagen
  • Recht zum Eintrag eines Bestreitungsvermerks
  • Recht auf Datenherausgabe und -übertragung

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstösst oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich per E-Mail [info@insecor.ch] an uns wenden oder an die Datenschutzbehörde in der Rechtsordnung, in der Sie leben, und dort beschweren.

Änderungen
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist auf dieser Website verfügbar. Bitte suchen Sie die Website regelmässig auf und informieren Sie sich über die geltende Datenschutzerklärung.

Letzte Änderung: 08.11.2022